Ergebnisse der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft

Zuletzt geändert am: 13.11.2017 um 10:25
News >> Allgemein

Am vergangenen Wochenende fanden die Mannschafts-Landesmeisterschaften der Senioren statt. Insgesamt 13 Mannschaften kämpften um die Titel in 3 Klassen. Alle Teilnehmer sprachen von einer gelungenen Veranstaltung in Neusiedl/See!

Unter der Leitung des Präsidenten Helmut Jäger, der übergangsmäßig den zurückgetretenen Seniorenreferenten Gerhard Puhr ersetzte, spielten je 5 Mannschaften in der Klasse 40+ Liga und 40+ Klasse, sowie 3 Mannschaften in der 60+ Liga um die begehrten Landesmeistertitel.
Erfreulicherweise konnten auch einige Spieler reaktiviert werden, die teilweise schon über 10 Jahre an keiner Meisterschaft teilgenommen haben.

In der Klasse 60+ Liga triumphierten die Mattersburger Wolfgang Baumgartner und Rudolf Ulrich und konnten ihre Kontrahenten Hornstein 1 (Heinz Pogats/Erich Eibeck) und Neusiedl 1 (Wilfried Lenauer/Karl Lenauer) auf die Plätze 2 und 3 verweisen.

In der Einzelrangliste voran Wolfgang Baumgartner (MATTB) vor Heinz Pogats (HORS) und Erich Eibeck (HORS).


Die Sieger Mattersburg 1 (Rudolf Ulrich und Wolfgang Baumgartner) mit dem Präsidenten Helmut Jäger (Mitte).


Die Klasse 40+ dominierte der Heimverein Neusiedl/See mit Krisztian Szabo und Gerald Enz. Zweite wurden Wolfgang Baumgartner und Rudolf Ulrich aus Mattersburg, die die Mühe nicht scheuten, mit den jüngeren Teilnehmern zu konkurrieren.
Den letzten Stockerlplatz belegte die Spielpartnerschaft Oberpullendorf/Oberwart mit Paul Sulyok und Kurt Medlitsch.

Die Einzelrangliste gewann Krisztian Szabo (NEUB) souverän vor Wolfgang Baumgartner (MATTB) und Kurt Medlitsch (OBWT).


Die Erstplatzierten im Bewerb Senioren 40+ Klasse Neusiedl 1 (Gerald Enz, links und Krisztian Szabo, rechts)

Im Bewerb 40+ Liga kam es in der letzten Runde zu einem Showdown der beiden ungeschlagenen Mannschaften von Mattersburg 1 und Hornstein 1. Hier setzte sich Hornstein 1 mit Attila Horvath und Helmut Holzbauer ganz knapp mit 3:2 gegen Bjülent Bordo/Georg Brandstetter durch und holte sich den Landesmeistertitel. Platz Drei ging an Kirchschlag 1 mit Jochen Hammer und Josef Schabauer.

Im Einzel belegte Attila Horvath (HORS) Platz 1, gefolgt von Bjülent Bordo (MATTB) und Helmut Holzbauer (HORS), beide ex äquo auf dem zweiten Platz.


Der neue Landesmeister Hornstein 1 mit den Spielern Attila Horvath (links) und Helmut Holzbauer (rechts)


Ein großer Dank gebührt auch dem Veranstalter TTC Neusiedl/See für den reibungslosen Ablauf und vor allem Gabi Enz und Helena Szankovich, die unermüdlich die Spieler am Buffet versorgten!


Die meisten Teilnehmer des Bewerbes 40+ mit den beiden Damen Helena Szankovich und Gabi Enz

 

Hier die einzelnen Tabellen und Ranglisten: Seniorenmeisterschaft 2017

Und hier einige Fotos (vielen Dank an Gerald und Gabi Enz): Seniorenmeisterschaft 2017


Veröffentlicht von Administrator am 10.11.2017


Zurück