Hornstein dominiert die Einzel-Landesmeisterschaften der Senioren

Zuletzt geändert am: 17.05.2018 um 08:56
News >> Allgemein

Hornstein dominierte die diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren am 10.05.2018 in Oberpullendorf. Von vier möglichen Titeln gingen zwei an die Spieler aus Hornstein. Ein Titel wurde durch Mattersburg errungen, ein Titel durch Pinkafeld.

Insgesamt erreichte die Hornsteiner Equipe von 16 möglichen Platzierungen sage und schreibe 9 Stockerlplätze.
Auch Oberwart (ein zweiter und zwei dritte Plätze), Pinkafeld (ein erster und ein zweiter Platz) sowie Mattersburg (ein erster Platz), Neudörfl und Kirchschlag (je ein dritter Platz) trugen sich in die Siegerlisten ein.

Es waren durchwegs spannende und faire Spiele, alle Akteure waren sehr diszipliniert und sorgten dafür, dass diese Meisterschaften perfekt abliefen.
Aufgrund der hohen Anzahl an Nennungen im Bewerb 50+ wurden hier Vorrundengruppen durchgeführt, wo die beiden Ersten jeder Gruppe in die Hauptrunde aufstiegen. Ansonsten wurde in KO-Rastern um die begehrten Titel gekämpft.

 

Hier die Platzierten:

Senioren 40+
1. Bordo Bjülent (MATTB)
2. Holzbauer Helmut (HORS)
3. Edelhofer Franz (HORS)
3. Leitgeb Gottfried (HORS)

Senioren 50+
1. Edelhofer Franz (HORS)
2. Holzbauer Helmut (HORS)
3. Jäger Helmut (OBWT)
3. Leitgeb Gottfried (HORS)

Senioren 60+
1. Puhr Gerhard (PINK)
2. Pogats Heinz (HORS)
3. Eibeck Erich (HORS)
3. Kaufmann Wolfgang (OBWT)

Senioren Doppel
1. Edelhofer Franz/Holzbauer Helmut (HORS)
2. Jäger Helmut/Puhr Gerhard (OBWT/PINK)
3. Hammer Jochen/Kraft Josef (KIRS)
3. Brandl Hermann/Mamdouh Aly (NEUDB)

Hier finden Sie die detaillierten Ergebnisse: Einzel-Senioren-Landesmeisterschaften 2018

 

Herzlichen Dank an die Familie Mihalkovits für die Durchführung und das ausgezeichnete Büffet!


Fotos folgen!


Veröffentlicht von Administrator am 10.05.2018


Zurück