1. Bundesliga Herren: Oberwart gewinnt zwei Mal

Zuletzt geändert am: 11.10.2021 um 20:00
News >> Allgemein

Der UTTC Town & Country Haus Oberwart konnte in der 1. Bundesliga der Herren, Unteres Playoff, die weiße Weste bewahren und mit 2 Siegen auf Platz 2 in der Tabelle vorstoßen.

Überragend in beiden Spielen Martin Storf, der jeweils seine beiden Einzel und auch das Doppel gewann.
Sowohl gegen Mauthausen 1 als auch gegen die SPG Sportclub/Fötzersteig 1 gelang ein 4:2-Sieg, obwohl man immer mit 1:2 zurücklag.

Die Spielergebnisse (MAUT1 - OBWT1 2:4):
MARTIN LEONHARTSBERGER - Michael Seper 3:0
Martin Schaumberger - MARTIN STORF 0:3
SIMON OBERFICHTNER - Andre Pierre Kases 3:2
Oberfichtner/Leonhartsberger - KASES/STORF 1:3
Martin Leonhartsberger - MARTIN STORF 2:3
Martin Schaumberger - MICHAEL SEPER 0:3

Die Spielergebnisse (OBWT1 - SKFL1 4:2):
MARTIN STORF - Norbert Rapolt 3:1
Andre Pierre Kases - DAVID KLAUS 1:3
Michael Seper - ANTON KUTIS 1:3
SEPER/STORF - Kutis/Klaus 3:1
MARTIN STORF - David Klaus 3:0
ANDRE PIERRE KASES - Norbert Rapolt 3:0

Nach 4 Spielen liegt Oberwart nun auf dem 2. Rang und somit auf einem Aufstiegsplatz. In den nächsten beiden Runden stehen durchaus schlagbare Gegner auf dem Programm, daher ist eine Festigung des Tabellenplatzes oberstes Ziel.


Die siegreichen Spieler des UTTC Oberwart: Pierre Andre Kases, Martin Storf und Michael Seper

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=6187


Veröffentlicht von Administrator am 11.10.2021


Zurück