1. Bundesliga: Oberwart ergattert ein Remis gegen Wr. Neustadt

Zuletzt geändert am: 26.11.2019 um 17:52
News >> Allgemein

Oberwart war in der 1. Bundesliga der Herren in Wr. Neustadt zu Gast und konnte unerwarteterweise ein Unentschieden erreichen. Allerdings trat der Gegner nur zu Zweit an.

Durch diesen glücklichen Umstand genügte es, dass die Brüder Habesohn das Doppel gewannen. In allen anderen Partien musste man dem Gegner den Vortritt lassen.
In einem weiteren Spiel der 1. Bundesliga der Herren an diesem Wochenende musste man gegen die SPG Linz an die Platte, leider verlor man mit 1:4 gegen einen starken Gegner. Einzig Mathias Habesohn konnte Thomas Grininger besiegen, alle weiteren Spiele landeten beim Gegner.
 

TTC Wr. Neustadt 1 UTTC Oberwart 1 3:3
Konecny Tomas Habesohn Mathias 3:0 (3,9,9)
w.o. Storf Martin 0:3 (-0,-0,-0)
Kovac Borna Habesohn Dominik 3:0 (7,7,5)
Konecny/Kovac Habesohn/Habesohn 2:3 (8,5,-8,-12,-9)
w.o. Habesohn Mathias 0:3 (-0,-0,-0)







 

UTTC Oberwart 1 SPG Linz 1 1:4
Habesohn Dominik Kaluzny Samuel 0:3 (-12,-9,-2)
Storf Martin Pistej Lubomir 2:3 (9,-7,8,-5,-5)
Habesohn Mathias Grininger Thomas 3:1 (12,5,-5,9)
Habesohn/Habesohn Grininger/Pistej 0:3 (-8,-4,-7)
Habesohn Dominik Pistej Lubomir 0:3 (-3,-10,-3)

 

 

 

 

 

 

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=5309

 

In der 2. Bundesliga der Herren waren der UTTC Neusiedl und der TTC Oberpullendorf am Start.

Beide Mannschaften erzielten je 1 Sieg und 1 Niederlage. Während gegen Guntramsdorf keine Punkte zu holen waren, gewannen Neusiedl und Oberpullendorf gegen die zweite Mannschaft aus Wr. Neudorf überlegen (6:1, 7:0).

Guntramsdorf 1 - Oberpullendorf 1 6:3 (2x Florian Schmidt, 1x Martin Gutschi)
Guntramsdorf 1 - Neusiedl 1 6:4 (2x Krisztian Szabo, je 1x Phillip Enz und Michael Seper)
Wr. Neudorf 2 - Oberpullendorf 1 0:6 (je 2x Martin Gutschi, Philipp Patzelt und Florian Schmidt)
Wr. Neudorf 2 - Neusiedl 1 1:6 (3x Krisztian Szabo, 2x Michael Seper, 1x Phillip Enz)

Nach 9 Runden liegen beide Mannschaften im gesicherten Mittelfeld und haben noch Luft nach oben, da in den nächsten beiden Runden schlechter platzierte Mannschaften anstehen (Salzburg 2, Innsbruck 2).

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=5311

Für die 1. Bundesliga der Damen, Unteres Playoff standen gleich 3 Runden am Programm und erfreulicherweise konnte der TTC Oberpullendorf 2 Siege einfahren:
Gegen den überlegenen Tabellenführer aus Kufstein war kein Kraut gewachsen, aber die Spiele gegen Baden (5:1) und Bodensdorf/St.Urban (4:2) wurden durchwegs gewonnen.

Kufstein 1- Oberpullendorf 1 5:1 (1x Sophie Schuster)
Oberpullendorf 1 - Baden 1 5:1 (je 2x Kristina Österreicher und Sophie Schuster, 1x Linda Schedl)
Oberpullendorf 1 - Bodensdorf/St.Urban 2 4:2 (je 2x Kristina Österreicher und Sophie Schuster)

In der Tabelle liegt man auf auf dem guten 6. Platz, nur einen Punkt hinter dem 4. Platz.

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=5313


Veröffentlicht von Administrator am 26.11.2019


Zurück