4. Nachwuchsliga 2017/18 in Oberpullendorf - Nachlese

Zuletzt geändert am: 02.06.2018 um 18:12
News >> Nachwuchs

Lesen Sie hier den detaillierten Bericht der 4. Nachwuchsliga in Oberpullendorf, welcher von Peter Medlitsch verfasst wurde:

Am Sonntag, dem 27. Mai, war Oberpullendorf Austragungsort des 4. Durchganges der burgenländischen Nachwuchs-Liga. Insgesamt nannten 24 Spieler. Am Turniertag trotzten dann schlussendlich 20 Spieler dem perfekten Badewetter. Diese Teilnehmerzahl ist leider die geringste seit 29.05.2016!

Zum Sportlichen: Ausgetragen wurde das Turnier in 3 Gruppen mit 6 Spielern in der 1. Gruppe, 7 Spielern in der 2. Gruppe sowie ebenfalls 7 Spielern in der 3. Gruppe.

In Gruppe 1 musste Phillip Enz (NEUB) leider kurzfristig absagen. Auch Lena Palatin (OBERP) nahm leider nicht am Turnier teil. Lediglich Michael Seper (OBWT) nahm eine Woche vor den österreichischen U18 Meisterschaften die Chance auf eine „Generalprobe“ wahr und wurde erwartungsgemäß kaum gefordert. Er blieb ungeschlagen, gab lediglich 2 Sätze ab und erteilte dem restlichen Feld eine Lehrstunde. Den Oberwarter Doppelsieg vervollständigt Tobias Weninger (Matchverhältnis 4:1). Den dritten Platz erspielte sich Lokalmatador Christoph Pfneiszl (OBERP, Matchverhältnis 3:2).

Der Sieg in der 2. Gruppe wurde von Michael Ulrich (MATTB) nach tollen, sehenswerten Spielen erreicht. Er blieb über den Turnierverlauf ungeschlagen und gab lediglich 5 Sätze ab, was somit den Aufstieg in Gruppe 1 bedeutet. Der Kampf um Platz 2 wurde zwischen den beiden Lokalmatadoren Fabian Wolf und Nino Tajmel (beide OBERP, beide Matchverhältnis 4:2) ausgetragen. Hier hatte Fabian Wolf den längeren Atem und setzte sich mit 3:1 durch.

In der 3. Gruppe setzten sich die beiden Favoriten Julia Meixner (STEINB) und Benno Lahr (NEUDB) gegen den Rest durch. Im entscheidenden Spiel ließ Julia Meixner nichts anbrennen und gewann mit 3:0. Sie spielte ein tolles Turnier und musste insgesamt nur einen Satz abgeben. Ebenfalls eine starke Leistung zeigte Tina Lang (STEINB, Matchverhältnis 4:2), die sich den dritten Podestplatz sicherte.


Turnierende inklusive Siegerehrung war um 14:30 Uhr.

Herzliche Gratulation den Siegern und auf ein Wiedersehen in der Saison 2018/19.

Peter Medlitsch
 

Hier finden Sie die gesammelten Ergebnisse: 4. BNWL 2017/18 in Oberpullendorf

Und hier einige Fotos: 4. BNWL 2017/18 in Oberpullendorf


Veröffentlicht von Administrator am 02.06.2018


Zurück