Berichte von der burgenländischen Mannschaftsmeisterschaft

Zuletzt geändert am: 08.04.2019 um 15:41
News >> Allgemein

Oberpullendorf 2 steht nach einem 5:5 in Halbturn knapp vor dem Meistertitel. Hornstein 1 kam zu einem kampflosen 10:0-Sieg gegen Oberpullendorf 3.

Im Spiel des Tabellenführers gegen die Viertplatzierten Halbturner führte Halbturn bereits mit 3:1, doch Oberpullendorf konnte immer wieder ausgleichen und sogar 4:3 und 5:4 in Führung gehen. Am Ende gab es ein gerechtes Remis.
Auf Seiten der Heimmannschaft war Sandor Hanicz nicht zu schlagen, einen weiteren Punkt steuerte Michael Peck bei und auch das Doppel ging an die Halbturner. Gernot Beck und Peter Medlitsch (je 2) sowie Lena Palatin sorgten für die Oberpullendorfer Punkte.

Oberpullendorf 3 trat gegen Hornstein 1 nicht an und verlor so glatt mit 0:10.

Michael Seper, Peter Stengg und Tamas Kalmar hatten gegen Kirchschlag 1 keinerlei Probleme und siegten ungefährdet mit 10:0.

Hornstein 2 musste sich Halbturn 2 knapp mit 4:6 beugen. Gottfried Leitgeb (zweimal) und Erich Eibeck (gegen Aurel Sebö) punkteten seitens der Hornsteiner, Peter Nemeth, Erich Egermann und Aurel Sebö seitens der Halbturner.

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4700

In der 2. Landesliga schlug Neudörfl 1 überraschend den Tabellenzweiten Kleinhöflein, bei diesem fehlte aber seine Nummer 1, Oliver Fritz. Hannes Laszakovits gewann alle 3 Partien bei Kleinhöflein, der Rest ging an Hermann Brandl, Mamdouh Aly und Leopold Hailzl.

Neudörfl 2 fertigte auswärts Halbturn 3 mit 7:3 ab. Jakob Knöbl konnte zwar mit zwei Siegen dagegen halten, das war aber für einen Punktezuwachs zu wenig. Tobias Thury steuerte einen weiteren Punkt bei. Bei der Auswärtsmannschaft war Imre Horvath nicht zu schlagen, Robert Lahr (2), Siegmund Kapler (1) und das Doppel sorgten für den Endstand.

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4701

Pinkafeld 1 sicherte sich in der 1. Klasse Süd mit einem klaren 9:1 gegen Oberwart 5 den Meistertitel. Wolfgang Kaufmann erzielte den Ehrenpunkt für Oberwart.
Gerhard Janitsch und Friedrich Mejatsch siegten je 3-mal, Abu Halawa Wasef steuerte weitere 2 Punkte für die Sieger bei.

Oberschützen 1 siegte zu Zweit gegen Oberwart 4 und gab dabei kein Spiel ab (7:2, einzig zwei w.o.-Partien bleiben bei den Oberwartern).

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4703

In der 1. Klasse Nord steht der Meister zwei Runden vor Schluss mit Sieggraben 1 fest. Halbturn 4 trat in Sieggraben nicht mehr an und sicherte so dem Champion einen 10:0-Erfolg.

Auch der Vizemeister steht mit Jois 1 fest, die Seewinkler siegten in Mönchhof mit 6:4. Josezf Spanik (3) und Johann Kiss (2) sowie das Doppel Spanik/Kiss scorten für die Auswärtsmannschaft.

Neusiedl 3 und Neudörfl 3 trennten sich 5:5, Denis Czako (NEUB) gewann alle seine Spiele.

Hornstein 3 blieb in Kleinhöflein gegen die dortige Zweier knapp mit 6:4 erfolgreich (Manfred Kopinits - 3, Heinz Pogats - 2, Doppel Kopinits/Pogats).

Mattersburg 3 siegte gegen Jois 2, Thomas Ulrich legte mit 3 Siegen eine Talentprobe ab.

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4702

In der 2. Klasse Nord standen diesmal 5 Spiele am Programm:
Kleinhöflein 3 trat in Neusiedl nicht an, Oberpullendorf 6 fuhr über Jois 3 hinweg und sicherte sich mit einem 10:0-Erfolg wertvolle Punkte im Kampf um den 3. Tabellenplatz.

Mattersburg hatte mit Neudörfl 4 keine Gnade und liess nur den Ehrenpunkt durch Sonja Mendez (gegen Michael Ulrich) zu. Valentin Linsbogen und Tobias Neugebauer siegten in all ihren Spielen.

Kleinhöflein 4 überliess beim 9:1-Erfolg gegen Halbturn 6 dem Gegner nur das Doppel. Zu stark agierten Thomas und Viktor Stipsits sowie Josef Frank.

Der bereits feststehende Meister Halbturn 5 hatte mit Wimpassing mehr zu kämpfen als ihm lieb war, doch am Ende siegten die Halbturner mit 6:4.

https://xttv.oettv.info/ed/index.php?lid=4704


Veröffentlicht von Administrator am 08.04.2019


Zurück