Generalversammlung des BTTV

Zuletzt geändert am: 15.06.2021 um 09:30
News >> Allgemein

Am Samstag, den 12.06.2021, fand um 9 Uhr in Neudörfl die Generalversammlung des Burgenländischen Tischtennisverbandes statt. Es handelte sich um eine wählende Generalversammlung, an der erfreulicherweise eine große Anzahl der Vereine teilnahm.

Trotz Coronmaßnahmen und strengen Auflagen konnte der Vorstand des BTTV 13 von 18 Vereinen begrüßen.

Zu Beginn präsentierte Präsident Helmut Jäger eine Zusammenfassung des abgelaufenen Spieljahres, welches stark von den Covid-19-Bedingungen geprägt war.
Die Meisterschaft konnte nicht regulär beendet werden, sicherlich ein Novum in der jüngeren Geschichte des BTTV.
Auch die Nachwuchsbewerbe waren von der Situation nicht ausgenommen, erst im Frühjahr 2021 liefen erste Wettkämpfe an (Top-Tens, ÖM's).

Danach berichtete Sportreferent Balazs Molnar über die sportlichen Erfolge, die trotz prekären Voraussetzungen durchaus gegeben waren. Vor allem muss man hier das Ausnahmetalent Elina Fuchs aus Oberpullendorf erwähnen, welche mit ihren Spitzenplätzen bei den Nachwuchs-Top-Tens und bei der ÖM U13 für eine große Überraschung sorgte.

Der scheidende Finanzreferent Raimund Mihalkovits teilte den anwesenden Mitgliedsvereinen eine sehenswerte, positive Finanzlage mit, mit der gute Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen werden können.
Rechnungsprüfer Jochen Hammer  bescheinigte dem Vorstand des BTTV eine gewissenhafte Buchführung und eine gute Bilanz 2020.

Organisationsreferent Klaus Leirer konnte nicht viel von der abgelaufenen Saison berichten, zu wenige Veranstaltungen und vor allem die nicht zu Ende gebrachte Meisterschaft ließen dies nicht zu. Die Mannschaftseinteilungen für die Spielsaison 2021/22 wurden kurz besprochen.

Raiumd Mihalkovits wurde zum Ehrenmitglied des burgenländischen Tischtennisverbandes ernannt, er war in den letzten 20 Jahren mit den verschiedensten Funktionärstätigkeiten betraut und wird dem Vizepräsidenten MMag. Robert Lahr als Finanzreferent Platz machen.
Herzlichen Dank an beide für Ihren Einsatz beim BTTV!



Raimund Mihalkovits mit Präsident Helmut Jäger

Erfreulicherweise konnte endlich ein neuer Schiedsrichterreferent in der Person von Werner Koller gefunden werden. Der langjährige, erfahrene Schiedsrichter wird wieder für Schwung in dieser Position sorgen.

Die Wahlvorschläge des Vorstandes wurden allesamt einstimmig angenommen, kurzfristig wurde Raimund Mihalkovits als 2. Rechnungsprüfer einstimmig kooptiert.

Zum Thema Mitgliedsbeitrag wurden zwei Anträge des Vorstandes eingebracht (Verminderung des Jahresmitgliedsbeitrages um € 25,- und Herabsetzung des Nachwuchsförderungsbeitrages auf die Hälfte - beides covid-bedingt), sie wurden ebenfalls einstimmig genehmigt.

Präsident Helmut Jäger konnte kurz nach 10:30 Uhr die Generalversammlung beenden und dankte allen Teilnehmern für ihren Einsatz und ihre Mitarbeit.


Einige der Teilnehmer an der GV

 

Hier finden Sie alle Unterlagen zur GV 2021:
Protokoll der Generalversammlung 2021
Bericht des Präsidenten
Bericht des Sportreferenten
Bericht des Finanzreferenten
Bericht des Rechnungsprüfers
Präsentation zur GV 2021


Veröffentlicht von Administrator am 15.06.2021


Zurück