Mannschaftsmeisterschaft bis auf Weiteres eingestellt

Zuletzt geändert am: 02.11.2020 um 14:45
News >> Allgemein

Aufgrund der Verordnung der österreichischen Bundesregierung vom vergangenen Wochenende hat der Vorstand des BTTV beschlossen, die Mannschaftmeisterschaft der Herren bis zumindest Ende Dezember auszusetzen. Dazu möchten wir Euch wie folgt informieren:


Liebe Vereins- und Mannschaftsführer, liebe Trainer und Verbandsfunktionäre, liebe Spieler!

wie wohl durch die Medien bereits bekannt, ist die Ausübung von Hallensportarten ab morgen per Verordnung untersagt. Dieser Vorgabe wird der BTTV im Sinne der allgemeinen Gesundheit natürlich nachkommen und ab sofort, das heißt schon mit heute, Montag, den Spielbetrieb und die laufende Meisterschaft in allen Ligen und Klassen unterbrechen. Eine Eingabe von Ergebnissen in unser XTTV-System ist ab sofort nicht mehr erlaubt.

Gemäß dieser Verordnung der Bundesregierung ist auch das Abhalten von Trainings sowohl für Erwachsene als auch für den Nachwuchs nicht mehr möglich.

Diese Aussetzung des Meisterschaftsbetriebs gilt vorerst bis zumindest Ende Dezember 2020.
Der BTTV sieht es als Ziel, zumindest die Hinrunde der Meisterschaft unabhängig vom Datum zu absolvieren und ab Jänner den begonnenen Herbstdurchgang weiterzuführen.

Für die Bundesligamannschaften gelten andere Regelungen und sind somit von dieser Meisterschaftsunterbrechung durch den BTTV nicht betroffen.

Dazu wird es eine eigene Mitteilung des Bundesliga-Referenten geben.

Wir werden euch natürlich über alle Neuerungen laufend informieren.

Bis dahin verbleiben wir mit sportlichen Grüßen.

Gesund bleiben.
 

Helmut Jäger                                                             Klaus Leirer

Präsident des BTTV                                                   Vizepräsident und Organisationsreferent des BTTV


Veröffentlicht von Administrator am 02.11.2020


Zurück