Sehr gute Ergebnisse der BTTV-Spieler beim RIHA-Open

Zuletzt geändert am: 21.12.2018 um 10:08
News >> Allgemein

Sehr erfolgreich konnten Burgenlands Tischtennis-Cracks vom 14. RIHA-Open in Wr. Neudorf heimkehren. Insgesamt drei Stockerlplätze sprechen für sich!

Im von den Punkten her stärksten Bewerb (bis 2050 RC-Punkte) konnten sich gleich zwei BTTV-Sportler am Podest platzieren: Michael SEPER (OBWT) und Attila HORVATH (HORS) belegten den geteilten dritten Platz.


Attila HORVATH (ganz links) und Michael SEPER (links)
 

Für die dritte Top-Platzierung sorgte Georg WIEDENMANN (NEUB) mit Platz 2 im Bewerb bis 750 Punkte.

Tobias WENINGER (OBWT - im Bewerb bis 1750), Jozef SPANIK (JOIS - im Bewerb bis 1350), Wolfgang KAUFMANN (OBWT - im Bewerb bis 1150) und Georg WIEDENMANN (im Bewerb bis 950) erreichten jeweils das Viertelfinale.

 

Gratulation an die erfolgreichen Spieler!

Hier finden Sie die detaillierten Ergebnisse: http://www.riha-open.at/live/index.html

 


Veröffentlicht von Administrator am 21.12.2018


Zurück