Wichtige Informationen des BTTV

Zuletzt geändert am: 08.11.2021 um 18:27
News >> Allgemein

Der BTTV möchte Sie wieder über wichtige Themen im burgenländischen bzw. österreichischen Tischtennis informieren.
 

  • Wie bereits angekündigt und auch per Mail versendet finden Sie anbei die Ausschreibungen für die Burgenländischen Landesmeisterschaften am 20./21. November 2021 in Neusiedl am See.

Es gibt eine kleine Änderung in der Ausschreibung des Nachwuchses, die Änderung ist in rot gekennzeichnet.

Bitte beachten: Die Nennung erfolgt diesmal ausnahmslos über die Datenverwaltung!

Ausschreibung der Allgemeinen Klasse

Ausschreibung der Nachwuchsbewerbe

 

Eine weitere kurzfristige Ergänzung:

Laut letztgültiger Verordnung der Bundesregierung darf für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften nur mehr ein 2G-Nachweis akzeptiert werden, d.h. es haben nur noch geimpfte und genesene (max. 6 Monate) Personen Zutritt. Dies gilt für alle in der Halle befindlichen Personen (Spieler, Trainer, Funktionäre, Zuschauer etc.).
Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr sind gemäß der letztgültigen Verordnung von der 2G-Nachweispflicht ausgenommen und müssen kein Testergebnis vorweisen. Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter) wird der Ninja-Pass dem 2-G-Nachweis gleichgestellt.

 

  • Die obige 2G-Regel gilt dann natürlich auch für die Meisterschaft. Wie der BTTV jetzt im konkreten Fall damit umgeht, wird noch beschlossen werden. Das heißt aber auch definitiv, dass, solange nichts anderes beschlossen wird, die 2G-Regel ohne Ausnahme anzuwenden ist. Somit sind die Vereine angehalten, vor Spielbeginn zu überprüfen, ob jemand geimpft oder genesen ist.
     
  • Die für den 28.11.2021 vorgesehenen Einzel-Landesmeisterschaften der Senioren müssen in das Frühjahr hinein verschoben werden. Der geplante Ausrichter ASKÖ Neudörfl kann die Halle wegen Umbauarbeiten nicht zur Verfügung stellen. Auch in Hinblick auf die verschärften Corona-Regeln ist es sicherlich besser, die Meisterschaften nächstes Jahr durchzuführen.

Veröffentlicht von Administrator am 07.11.2021


Zurück