Wichtige Informationen des BTTV

Zuletzt geändert am: 13.11.2021 um 14:33
News >> Allgemein

Der BTTV möchte Sie wieder über wichtige Themen im burgenländischen bzw. österreichischen Tischtennis informieren.
 

Die wichtigsten Änderungen:

•    Sportstätten dürfen zur Sportausübung nur mehr mit 2G (geimpft, genesen) betreten werden
•    Zusammenkünfte mit mehr als 25 TeilnehmerInnen nur mehr mit 2G
•    Für Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre gilt der Ninja-Pass als 2G-Nachweis
•    Für SpitzensportlerInnen, TrainerInnen und BetreuerInnen gilt weiterhin 3G (2,5G in Wien)

Das Präsidium hat in seiner letzten Sitzung folgendes festgehalten:

•    Für die Bundesligen (Spitzensport) gilt weiterhin 3G
•    Für Mannschaftsmeisterschaften in den Landesverbänden (Landesligen und tiefere Ligen) gilt 2G; die Landesverbände haben Regeln für ihre Ligen für u.a. Verschiebungen gegebenenfalls selbst anzupassen; wir dürfen darauf hinweisen, dass auf nicht-öffentlichen Sportstätten auch unter 25 TeilnehmerInnen ein 2G Nachweis zu erbringen ist; die jeweiligen Regelungen der Hallenbetreiber sind einzuhalten.

Die Regelungen für 2G und etwaige Ausnahmen (u.a. Ninja-Pass, einmalige Impfung und PCR-Test) sind den Handlungsempfehlungen zu entnehmen.

 

  • Der letztgültigen Verordnung der Bundesregierung zufolge wird zur Ausübung des Tischtennissports ein 2G-Nachweis benötigt. Da bekanntlich nicht alle Personen einen 2G-Nachweis erbringen, dürfen einige Spieler unseren Sport nicht mehr ausüben und stehen somit ihren Mannschaften nicht mehr zur Verfügung.

    Als Übergangsregelung ist es im BTTV erlaubt, noch ausstehende Spiele der Hinrunde unter vorheriger Zustimmung der gegnerischen Mannschaft eine Verlegung bis zum spätest möglichen Zeitpunkt, der mit 28.01.2022 (offizieller Beginn der Rückrunde) festgelegt wurde, durchzuführen.
     

  • Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und der damit einhergehenden Beschränkungen hat der Vorstand des BTTV beschlossen, die Burgenländischen Einzel-Landesmeisterschaften sowohl der Allgemeinen Klasse als auch der Senioren auf unbestimmte Zeit in das Frühjahr hinein zu verschieben.
     

  • Der ÖTTV hat die Position des Herren Head Coaches neu ausgeschrieben. Bewerbungen sind bis spätestens 3. Dezember 2021 an den Vizepräsidenten Sport (s.fegerl@oettv.org) zu senden.
    Die genaue Ausschreibung finden Sie hier: Ausschreibung Herren Head Coach


Veröffentlicht von Administrator am 13.11.2021


Zurück